Microsoft SkyDrive im Explorer einbinden

Hat man einen Microsoft Live Account kann man über Microsoft SkyDrive 25 GB Online Speicherplatz nutzen. Mit dem folgendem Programm ist es möglich, Microsoft SkyDrive in den Explorer als Laufwerk einzubinden.


Das Tool dazu nennt sich SkyDrive Explorer, ist Freeware und kann hier geladen werden.

Nach der Installation öffnet man ein Explorerfenster.

SkyDriveExplorer_001

Dort findet man einen weiteren Eintrag. SkyDrive Explorer.

Klick man auf den Eintrag SkyDrive Explorer muss man seine Anmeldedaten von Windows Live eingeben.

SkyDriveExplorer_002

Ist man angemeldet hat man Zugriff auf seine Daten bei SkyDrive.

Die Sprache der Menüleiste lässt sich von Englisch umstellen. Dazu einfach auf Language klicken.

SkyDriveExplorer_003

Daraufhin öffnet sich folgendes Fenster. Nun wählt Ihr einfach Eure Sprache.

SkyDriveExplorer_004

Werden die Verzeichnisse in der linken Explorerleiste nicht angezeigt, einfach auf Ordneroption klicken.

Dort das Kästchen “Alle Ordner anzeigen” anklicken.

SkyDriveExplorer_005

SkyDrive Explorer bietet somit auf einfache Art und Weise Zugriff auf Microsoft SkyDrive. Beim Upload ist man nicht mehr auf 5 Dateien gleichzeitig beschränkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.