DD-WRT und WLAN Drucker finden sich nicht

Hier hatte ich beschrieben, wie auf dem TP-Link WDR4300 die alternative Router Firmware DD-WRT installiert werden kann.

Ich hatte nach dem Upgrade das Problem, dass sich mein Drucker, ein Epson Stylus Office BX305FW, nicht mehr in das WLAN einloggen wollte.

Das Ändern vom Sicherheitsmodus von WPA2 Personal Mixed auf andere Einstellungen brachte nicht den erhofften Erfolg. Der Epson Drucker verweigerte immer die Zusammenarbeit des WLAN´s und der DD-WRT Firmware auf dem TP-LINK WDR4300.

Die Lösung für DD-WRT und WLAN Drucker

Erst das Umstellen des WLAN-Netzwerk-Modus von Gemischt auf Nur-G brachte endlich die Lösung.

Mit den folgenden Einstellung läuft nun auch der Epson Stylus Office BX305FW mit dem TP-LINK WDR4300 und DD-WRT.

WLAN Modus - DD-WRT

WLAN-Modus AP
WLAN-Netzwerk-Modus Nur-G
Kanal Breite Voll (20MHz)
WLAN-Kanal Auto

Sicherheitsmodus - DD-WRT

Sicherheitsmodus WPA2 Personal
WPA-Algorithmus AES

Mit der Original Firmware von TP-LINK, gab es zwischen dem TP-LINK WDR4300 und dem Epson Stylus Office BX305FW keine Probleme. Im DD-WRT Forum fand ich schließlich den Tipp, weg von Mixed und feste Werte einstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.