Raspberry Pi – täglicher Neustart

Manchmal kann es notwendig sein, dass ein Raspberry täglich neu gestartet werden soll. In meinem Fall ist es so, dass auf meinem Pi ein Pihole läuft. Ab und an hängt sich Pihole auf. Meistens in der Nacht von Freitag auf Samstag. Ist das der Fall, starte ich den Raspberry einfach neu.

Das manuelle Neustarten ist mir zu umständlich. Also habe ich einen automatischen Neustart vom Raspberry mittels Crontab eingerichtet.

Crontab konfigurieren

Um Crontab einzurichten, auf den Pi mittels SSH verbinden oder Ihr seid direkt drauf.
Anschliend wird die Crontab zum bearbeiten geöffnet.

sudo su sudo crontab -e

Beim ersten Start wird gefragt welchen Editor man nutzen möchte. Ich nutze den Editor nano. Am Ende der Datei nun folgendes Beispiel einfügen.

00 6 * * 6 sudo reboot

Diese Zeile bewirkt, dass der Pi am 6. Tag der Woche, also Samstag, um 6 Uhr früh gebootet wird.

Crontab Befehl erklärt

Die Crontab Anweisung besteht aus im Prinzip aus 6 Teilen.

* * * * * <Befehl>
Code-Sprache: HTML, XML (xml)

Die Sterne stehen für Zeitangaben. Steht ein Stern, ist keine Zeit hinterlegt.

Stern 1: Minuten von 0-60
Stern 2: Stunden von 0-24
Stern 3: alle Tage von 1-31 eines Monats
Stern 4: alle Tage bestimmter Monate von 1-12
Stern 5: alle Wochentage von 0 – 7, 0 und 7 stehen für Sonntag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.